Datum/Zeit
10.11.2021, 10:00 - 11:30


Im Rahmen unseres IHK-Webinars möchten wir interessierten KMU einen Einblick in das Thema „Digitale Kompetenzentwicklung“ geben. Unter anderem präsentieren die Referentinnen und Referenten neue Lernansätze, aktuelle Weiterbildungsangebote sowie Fördermöglichkeiten für KMU.​

AGENDA:

Begrüßung & Einführung” ​
Christian Seitz, Innovationsmanager (IHK)​, Projekt Digitale Transformation in KMU,​ IHK Nürnberg für Mittelfranken​

Digitale Kompetenzentwicklung – Wie sich Unternehmen auf die digitale Zukunft  vorbereiten   ​
Dr. Philipp Ramin, CEO, ​ Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG,  Regensburg ​

Kompetenzentwicklung in KMU  – ​Beratung,  Weiterbildung, Förderung ​
Elke Neumann, Weiterbildungsinitiatorin, ​IHK Nürnberg für Mittelfranken ​

Angebote für KMU im Bereich „Digitalisierung“​
Benjamin Seehaus, Teamleiter,  ​Agentur für Arbeit Nürnberg, Nürnberg (angefragt)​

Diskussion & Erfahrungsaustausch ​

Weitere Informationen

 

Über das Innovationszentrum Industrie 4.0 GmbH & Co. KG
Mit über 150.000 Lernenden, mehr als 50 Themengebieten und Lerninhalten in 8 Sprachen und in 14 Ländern weltweit, ist das Innovationszentrum für Industrie 4.0 der führende internationale EdTech Anbieter für die digitale Transformation und Industrie 4.0. Das Team des Innovationszentrums entwickelt für Unternehmen in Branchen wie Automotive, Banking, Telekommunikation oder dem Maschinenbau, individuelle Qualifizierungslösungen. Dazu gehören zielgruppenspezifische Weiterbildungscurricula, Lernstrategien für lebenslanges Lernen sowie AR/VR ­Lösungen, E-Learnings und komplette digitale Online­-Lernsysteme für alle Mitarbeitergruppen und Führungskräfte. Hinter dem Innovationszentrum für Industrie 4.0 steht ein interdisziplinäres und internationales Expertenteam für den Kompetenzaufbau im digitalen Zeitalter. Diese Struktur erlaubt einen ganzheitlichen Digitalisierungsblick. Nicht allein Technologie steht im Mittelpunkt, sondern ebenso Fragestellungen der Organisation, der Prozesse, des Geschäftsmodells sowie der Unternehmenskultur und Führung.
www.i40.de