Roboyo, Marktführer für Intelligent Automation Services, hat AKOA übernommen, um das weltweit größte Unternehmen für professionelle Dienstleistungen im Bereich der intelligenten Automatisierung zu schaffen. Das zusammengeführte Unternehmen wird seine globale Präsenz mit über 230 Mitarbeitern an Standorten in 16 Städten, 9 Ländern und 3 Kontinenten verstärken.

Seit März wurden Gespräche zwischen Roboyo und AKOA geführt, nun konnte die große Neuigkeit für den Markt verkündet werden.

Nicolas Hess, CEO Europe und Mitgründer von Roboyo: „Durch den steigenden Automatisierungsgrad in Unternehmen wünschen sich die Kunden einen Partner, der sowohl über Fachwissen auf Unternehmensebene als auch über eine globale Präsenz verfügt. Mit diesem Schritt festigen wir nun unsere Position als solcher Partner und steigern unsere Kapazitäten. Das ist eine spannende Chance für jeden bei Roboyo. Wir sind jetzt in der Lage, mehr Kunden dabei zu helfen, ihre Mitarbeiter- und Kundenerfahrungen so zu verbessern, dass Leistung, Produktivität und Wachstum ein neues Niveau erreichen.“

David Påhlman, CEO von AKOA, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, unsere Kräfte mit Roboyo zu bündeln. Beide Unternehmen verbindet ein unerschütterliches Engagement für Qualität und Service. Dienstleistung steht bei uns an erster Stelle. Als Teil von Roboyo sind wir nun in der Lage, das, was für unsere Kunden, unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter möglich ist, auf die nächste Stufe zu heben.“

Auch die Investoren sehen in dem Zusammenschluss einen enormen Schritt nach vorne. Luke Jones, Partner des Private-Equity-Investors MML Capital, erklärt: „Mit dieser Akquisition ist Roboyo nun in der Lage, die weltweit wachsende Nachfrage nach intelligenter Automatisierung zu bedienen. Dies ist eine spannende Möglichkeit für uns und Roboyo, aber vor allem für Kunden, die ihre Leistung und Effizienz durch Hyperautomatisierung steigern wollen“.

Vom Nürnberger Start-up zum Weltmarktführer

Roboyo wurde 2016 in Deutschland von ehemaligen Beratern von Deloitte und Capgemini gegründet. Nach signifikantem Investment ist das Unternehmen recht schnell dem Start-up-Status entwachsen und setzt verstärkt auf weltweite Expansion.

Heute wird Roboyo von Gartner als der weltweit führende, spezialisierte Dienstleister Unternehmen für intelligente Automatisierung angesehen. Das Unternehmen arbeitet mit vielen der Fortune-500- und 19 der DAX-30-Unternehmen zusammen und ermöglicht es seinen Kunden, das gesamte Spektrum an Technologien zu nutzen, von Robotic Process Automation (RPA) bis hin zu Machine Learning (ML) und Künstlicher Intelligenz (KI).

Neben den strategischen Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen bietet Roboyos eigene Converge-Plattform ein intuitives Management-Tool, das Automatisierungsprogramme identifiziert, priorisiert, implementiert und ausführt. Diese Suite innovativer Lösungen ermöglicht es den Kunden von Roboyo, “hybride Workforces“, eine Kombination aus Technologie und Fachleuten, zu schaffen, die zum nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen.

Über Roboyo:

Roboyo ist das weltweit größte Unternehmen für professionelle Dienstleistungen im Bereich der intelligenten Automatisierung und wurde 2016 von Nicolas Hess, Sven Manutiu und Christian Voigt gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg beschäftigt inzwischen mehr als 230 Expertinnen und Experten an Standorten in 16 Städten, neun Ländern und drei Kontinenten. Es verfügt über alle höchsten Partner-Akkreditierungen von UiPath und beschäftigt vier der weltweit von UiPath als  „Most Valued Professionals“ ausgezeichneten Experten bei sich.

Roboyo wird von Gartner als der weltweit führender Spezialist für intelligente Automatisierung angesehen und zählt viele der Fortune 500 und 19 der DAX 30 Unternehmen zu seinen Kunden.

Das  unterstützt seine Kunden beim Einsatz des gesamten Spektrums KI-gestützter Automatisierungstechnologien und schafft so eine hybride Workforce (human+), die die Unternehmensperformance um ein Vielfaches steigert.

Neben den strategischen Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen bietet Roboyos eigene Converge-Plattform ein intuitives Management-Tool, das Automatisierungsprogramme identifiziert, priorisiert, implementiert und betreibt.

Diese ganzheitliche Herangehensweise an die Prozessautomatisierung hilft Unternehmen, ihre Abläufe neu zu gestalten und Prozesse um ein Vielfaches schneller – und zu einem Bruchteil der Kosten sowie ohne Fehler – durchzuführen, was sowohl die Mitarbeiter- als auch die Kundenerfahrung deutlich verbessert.

Weitere Informationen unter: www.roboyo.de