25. Automation Day in Nürnberg

Automation Day 2016

 

 

 

 

 

 

 

Am 20. Juli fand der 25. Automation Day zum Thema „Neue Software-Architekturen für Industrie 4.0“ in der IHK Akademie Nürnberg statt. Die Teilnehmer waren zahlreich erschienen: 110 Teilnehmer nahmen an den Vorträge teil und diskutierten und netzwerkten in den Pausen.

Eröffnet wurde die Konferenz von ASQF-Referent Armin Metzger und von Michael Sperber, dem ASQF-Fachgruppenleiter Automation und Initiator des Automation Day. Die Referenten aus Industrie, Forschung und Lehre reihten sich dann aneinander um mit den Teilnehmern Themen rund um Industrie 4.0, Digitalisierung und Internet of Things zu diskutieren. In den Pausen konnten sich die Teilnehmer an den Ständen der infoteam Software AG, der Baumüller Nürnberg GmbH, der Verbund Ingenieur Qualifizierung gemeinnützige GmbH und der ITQ GmbH informieren oder die Themen aus den Vorträgen weiterdiskutieren.

Ausstellung Automation Day
Bildquelle: ASQF

Veranstalter und Teilnehmer waren trotz der manchmal sehr sommerlichen Temperaturen sehr zufrieden mit dem Automation Day. Der ASQF bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und freut sich darauf, die Besucher auch im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen.