Gunzenhausen: Neubau bei SAR Elektronik GmbH

SAR hat seinen Hauptsitz in Dingolfing. Die Kreisstadt in Niederbayern ist überregional bekannt wegen des großen BMW-Werks. Aber auch der erfolgreiche Mittelständler SAR braucht sich nicht zu verstecken. Das 1985 gegründete Unternehmen zählt rund 500 Mitarbeiter, ist im In- wie im Ausland präsent und macht einen Jahresumsatz von 110 Millionen Euro. 60 Prozent entfallen auf die Automobilsparte, der Rest verteilt sich auf mehrere Branchen. Geschäftsfelder sind Automation, Prozess- und Umwelttechnik, Prüf- und Messtechnik, IT-Services, Oberflächensysteme, Kunststoffsysteme und Green Energy.

Source: www.nordbayern.de