2. Themen-Workshop Innovationsforum „Nachhaltige Energiesysteme – sicher, dezentral, vernetzt“!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 20/06/2017
14:00 - 19:00

Veranstaltungsort
SÜDWESTPARK-Forum

Kategorien Keine Kategorien


Wir laden Sie sehr herzlich ein zum 2. Themen-Workshop im Rahmen unseres bundesweiten Innovationsforums „Nachhaltige Energiesysteme – sicher, dezentral, vernetzt“! Um unser Energiesystem zukunftsfähig aufzustellen, ist es unumgänglich, über Branchengrenzen hinaus zu denken und neue Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse zu entwickeln. Die engere Verzahnung und Zusammenarbeit von kleinen und mittleren Unternehmen sowie weiteren Akteuren aus den Branchen Informations- und Kommunikationstechnik, Automation und Energie ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg!

Der 2. Themen-Workshop des Innovationsforums beschäftigt sich mit der Frage, wie das Energiemanagement in produzierenden Unternehmen in Zukunft gedacht werden muss, um durch Lastoptimierung und Speicherung einen sinnvollen Beitrag zu einem stabilen und flexiblen Energiesystem zu leisten. Wir fragen: Wie wirken sich Trends, wie beispielsweise datenbasierte Vorhersagen, maschinelles Lernen oder das Internet der Dinge,  auf die Entwicklung des datenbasierten Energiemanagements und die vernetzte Gebäudetechnik aus? Welche Möglichkeiten gibt es für Unternehmen, sich mit neuen Vermarktungsmodellen, etwa im Bereich der Eigenerzeugung, Speicherung oder Regelenergie, gewinnbringend und netzdienlich in ein dezentrales Energiesystem einzubringen?

Teilnehmer des Workshops sind insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Soft- und Hardwareentwicklung, Energie-, Informations- und Automatisierungs-Technik, Dienstleistung/Beratung sowie Versorger und produzierende Unternehmen, die als Kompetenzträger und Think Tanks die Transformation des Energiesystems mitgestalten wollen.

Der Themen-Workshop wird mit Unterstützung der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft, des Automation Valley Nordbayern, der IHK Nürnberg für Mittelfranken und des Südwestpark Nürnberg durchgeführt.

 

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier. Eine kostenfreie und verbindliche Anmeldung ist bis zum 14.06.2017 möglich.