embedded world – Start Up Zone (26.-28.02.19 | Nürnberg)

Auf der embedded word wird es erstmals eine start-up Area geben! Die Area besteht aus folgenden Elementen: Exhibition, Networking, start-up Sessions, Coffee Bar. Hier können die Start-ups ihre innovativen Produkte, Lösungen, Ideen und/oder Dienstleistungen auf der wichtigsten Veranstaltung der gesamten Wertschöpfungskette der Embedded-System-Technologie ausstellen.

Im start-up Package sind sowohl die Standfläche, als auch der Standbau, Marketing-Services und ein Vortragsslot im Ausstellerforum inkludiert. Zudem besteht die Möglichkeit zur Einreichung beim embedded award unter der Kategorie Start-up. Hier erhalten die besten drei Einreichungen insgesamt ein Mediabudget von EUR 45.000 in den WEKA FACHMEDIEN. Der Paketpreis beläuft sich für alle Leistungen auf insgesamt EUR 2.500 (zzgl. Ges. MwSt.).

Die Location der start-up Area befindet sich in der Halle 3A, unmittelbar in der Nähe des neuen Eingangs.

 

Die Unternehmen sollten jedoch jünger als 5 Jahre sein und wenn möglich weniger als 20 Mitarbeiter beschäftigen. Des Weiteren muss das Geschäftsmodell im Bereich der Embedded-Systeme liegen. Sowohl nationale als auch internationale Start-ups sind auf der start-up Area willkommen! Mehr unter:www.embedded-world.de/anmeldung