BMWi-Informationsveranstaltung „Industrie 4.0 & Elektrotechnik in Australien“ (20.11.18 | Frankfurt a.M.)

Datum:

20.11.2018, 09:00 – 16:00

Veranstaltungsort:

Station Lounge, Am Hauptbahnhof 10, 60329 Frankfurt am Main

 

 

Die eintägige Informationsveranstaltung behandelt die folgenden Themenschwerpunkte:

  • Wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen in Australien
  • Geschäftspotenziale im Bereich Industrie 4.0 in Australien
  • Erfahrungsberichte über den erfolgreichen Markteintritt

 

Programm, Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter:  http://energiewaechter.de/yourls/ifvaus2018

 

Um die Wettbewerbsfähigkeit der australischen Unternehmen zu steigern, fördert die Regierung in Canberra die Forschung und Anwendung im Bereich Industrie 4.0. Neben einem offiziellen Partnerschaftsprogramm mit der deutschen Plattform Industrie 4.0 werden in Australien diverse Initiativen gefördert, die den Einsatz von innovativen Technologien in verarbeitenden Betrieben unterstützen. Potenzielle Zielgruppen sind u.a. die Lebensmittel- & Verpackungsindustrie, die Pharmabranche sowie der Energiesektor. Die Informationsveranstaltung in Frankfurt bietet deutschen KMU die Möglichkeit, sich über die Potenziale im Zielmarkt zu informieren sowie sich mit australischen Fachleuten auszutauschen. Die Teilnahme an der Veranstaltung des BMWi-Markterschließungsprogramms ist kostenfrei.

 

Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen Ferdinand Elsäßer, Consultant der energiewaechter GmbH, unter fe@energiewaechter.de oder telefonisch unter 030 797 444 1-22 zur Verfügung.