Hochschule Coburg

Profil:

Als Hochschule für angewandte Wissenschaften setzt die Hochschule Coburg auf die anwendungsorientierte Forschung. Ziel der Forschungsaktivitäten ist es, die Ergebnisse der Grundlagenforschung für die Lösung konkreter, praktischer Fragestellungen zu nutzen. Die anwendungsorientierte Forschung trägt so wesentlich zum Entstehen technischer, ökonomischer, sozialer und gesellschaftlicher Innovationen bei.

Die Hochschule Coburg ist mit drei Schwerpunkten auf der Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz HRK vertreten:

  • Automotive
  • Gesundheitsförderung
  • Mess- und Sensortechnik

In diesen Bereichen verfügt die Hochschule über ausgewiesene Experten, die ihr Know-how in regionale und überregionale Forschungsprojekte einbringen.

Kontakt:

www.hs-coburg.de