Lehrstuhl für Mess- und Regeltechnik – Universität Bayreuth

Profil:
Die Grundpfeiler der Automatisierungstechnik, nämlich Technologien, Komponenten und Systeme, sind auch Lehr- und Forschungsgegenstand des Lehrstuhls für Mess- und Regeltechnik. Automatisierungstechnik ist eine Querschnittsdisziplin, ohne deren Beiträge heute kaum eine Branche ökonomisch erfolgreich und ökologisch verantwortungsbewusst agieren kann. Sie befasst sich mit der technischen Realisierung des Fühlens (Sensorik), des Denkens (Signalverarbeitung, Informatik) und des Handelns (Aktorik). Der Schwerpunkt unserer Forschungsarbeiten liegt auf folgenden Teilgebieten der Automatisierungstechnik: • Sensorelemente und Mikrosysteme auf Basis der Dünnschichttechnologie, besonders mit piezoelektrischen Werkstoffen (Surface-Acoustic-Wave-[SAW-]Technologie) • Elektrische Sensoransteuerung und Signalübertragung • Hochfrequenz- und Sensorsystemtechnik inkl. Elektromagnetische Verträglichkeit • Modellierung komplexer Systeme und Mikrosysteme, Signalverarbeitung

Kontakt:
Universität Bayreuth – Lehrstuhl für Mess- und Regeltechnik
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Deutschland
0921/55-7233
0921/55-7235
http://www.uni-bayreuth.de